Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Magazin

Krankenkasse vermittelt auch Haushaltshilfe

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer wegen einer Krankheit oder nach einer Operation eine Haushaltshilfe benötigt, bekommt von der Krankenkasse unter Umständen einen Teil der Kosten erstattet. Die Aufgaben kann ein professioneller Dienst oder auch ein Freund oder Angehöriger übernehmen.

Wer keine geeignete Person an der Hand hat, sollte das unbedingt gleich beim ersten Anruf bei der Krankenkasse sagen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Man kann dann darum bitten, dass die Kasse eine Haushaltshilfe sucht und gleich die Übernahme der Kosten und die Verfügbarkeit klärt. Der Versicherte sollte nur noch die Zeiten mit dem Dienstleister absprechen müssen.

Entscheidet sich jemand für die Hilfe von Freunden oder Verwandten, zahlen die meisten Kassen eine Aufwandsentschädigung von 9,25 Euro pro Stunde, haben die Verbraucherschützer ermittelt. Dafür müssen allerdings Verdienstausfall oder Fahrtkosten nachgewiesen werden.

City-Apotheke Mönchengladbach

Bismarckstrasse 34
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161/26162
Telefax: 02161/177964
www.city-apotheke-mg.de
city.apo@t-online.de

Mo - Fr:08:00 - 19:00 Uhr
Sa:09:00 - 18:00 Uhr

Jetzt Fan werden

Apotheke am Hermges

Rheydterstr. 152
41065 Mönchengladbach
Tel: 02161/14557
Fax: 02161/200027
www.city-apotheke-mg.de
apothekehermges@googlemail.com

Mo, Di, Do, Fr:08:30 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
Mi:08:30 - 13:00 Uhr
Sa:09:00 - 13:00 Uhr